schubert gmd logo

Industrieberatung Elektrostatik
schubert gmd Industrieberatung

 

Elektrostatik ist unsichtbar, aber jeder kennt sie!

 

Die doppelte Rolle der Elektrostatik in der Industrie

In allen Bereichen der Industrie spielt die Elektrostatik eine bedeutende Rolle, sowohl als störender Faktor als auch in der Nutzanwendung.

 

Die Erkennung der Ursachen elektrostatischer Aufladungen und damit verbundener Produktionsstörungen und Zündgefahren in den verschiedensten Industriezweigen - von der Kunststoffindustrie über die Druckindustrie, Nahrungsmittelherstellung bis hin zur Glasindustrie um nur einige zu nennen - erfordert ein Höchstmaß an technologischem Verständnis.

 

Knapp 20 Jahre Erfahrung, viele Veröffentlichungen, Lehrveranstaltungen und Vorträge bieten eine gute Grundlage für anschauliche

Experimental– Seminare

in Ihrem Unternehmen.

 

Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Prozesse unter dem speziellen Blickwinkel der Elektrostatik analysieren. Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Mitarbeiter für die Gefährdungen durch elektrostatische Entladungen sensibilisieren.

 

Haben Sie Fragen?

Ihre Wünsche wollen wir gern mit Ihnen besprechen.

 

 

Elektrostatik ist fester Bestandteil vieler Produktions- und Weiterverarbeitungsvorgänge. Sie ist der “Bösewicht”, wenn sie sich spontan aufbaut und Arbeitsvorgänge, Produktivität und Qualität beeinträchtigt.



 


034298 67323034298 67323
kontaktws@schubert-gmd.de

 

Industrieberatung Plasma

© Schubert GMD Industrieberatung-Weidenweg 15, 04425 Taucha – Fon:+49 34298 67323 – Fax: 03222 6873033 – Mail: ws@schubert-gmd.de – Impressum-Datenschutz

Industrieberatung Plasma Treatment
schubert gmd Industrieberatung

Innovative Oberflächenbehandlung vom Technologieführer

FLAIR - AIR FLAME TREATMENT - The next Generation

 

Mit der neuen FLAIR-Technologie sind Oberflächenenergien bis 70 mN/m (dyn) stabil erreichbar.

 

Wasserbasierte Beschichtungssysteme auf Folienbahnen sind kein „Hexenwerk“.

 

Die Vorteile der FLAIR-Technologie in Kurzform:

 

- Über 50 mN/m auf vollständig unvorbehandelten BOPP- und CPP-Folien

- Flexodruck mit wasserbasierenden Druckfarben mit sehr hoher Prozesssicherheit, auch auf PE-Folien mit hohem Gleitmittelanteil

- Exzellente Druckfarbenhaftung, auch bei sehr hohen Anlagengeschwindigkeiten (bis 1.000 m/min)

- Kompakte Anlagen, einfach in bestehende Maschinen-Layouts zu integrieren

- Kein Gasverbrauch – das Prozessgas ist normale Luft

 

Die Besonderheit der FLAIR-Technologie sind die sehr speziellen Entladungselektroden, die mit herkömmlichen Korona-Anlagen nicht mehr vergleichbar sind.

Mit diesen Elektroden wird eine andere Zusammensetzung des Plasmas in der Entladung erzielt, die eine wesentlich stärkere Behandlung ohne jede Schädigung der Polymerfolien-Oberflächen zulässt.

 

Sprechen Sie uns an – senden Sie uns eine Musterrolle (bevorzugt 500 – 650 mm Bahnbreite) und nehmen Sie diese dann für Ihren Beschichtungs-/Drucktest.

 

 

 

© Schubert GMD Industrieberatung-Weidenweg 15, 04425 Taucha – Fon:+49 34298 67323 – Fax: 03222 6873033 – Mail: ws@schubert-gmd.de – Impressum-Datenschutz